Erste kann gute Leistung nicht bestätigen

Bei der ersten Mannschaft leider umgekehrtes Bild zu Vorwoche. Die diesmal von Co-Trainer Carsten Afflerbach gecoachte Elf konnte nicht an die kämpferisch und spielerisch starke Leistung aus dem Freienohl-Spiel anknüpfen. Den frühen Rückstand konnte Hanno Schäfer nach 10 Minuten ausgleichen. Durch individuelle Fehler in der Abwehr und fehlender Durchschlagskraft nach vorne führte die SG Winterberg/ Züschen nach 50 gespielten Minuten mit 5:1, Guido Mehrländer konnte mit seinem ersten Saisontor lediglich noch Ergebniskosmetik betreiben und den Endstand von 5:2 herstellen.