Turnen bei den Sportfreunden

Seit über 30 Jahren als Leistungsgruppe fest verankert im Verein, seit fast 15 Jahren überkreislich, bis hin zur Oberliga unterwegs:

Unsere Turnerinnen sind das sportliche Aushängeschild unseres Vereins. Die Erfolge bis in die jüngsten Altersklassen sind der Ertrag aus hartem Training, leidenschaftlichem Ehrenamt und großem Zusammenhalt.
Turne mit uns durch die verschiedensten Hallen und informiere dich nachfolgend über unsere Gruppen.

Gruppen


Liebe Turnfreunde,

hier findet ihr die unterschiedlichen Gruppen (aufgeteilt nach dem Alter der Mädchen) der Turnabteilung.
Wenn ihr Interesse am Turnen habt, egal ab welchem Alter (mind. 3 Jahre), meldet euch bei Kerstin Kaiser (016091947771) an. Sie kontaktiert dann für euch den passenden Trainer und stellt den Kontakt her.


Gruppe Bianca

ab 12 Jahren

Trainerin

Bianca Saßmannshausen

Trainingszeit:

Di 18:00-20:00 Uhr, Mi 18:00-20:00 Uhr, Fr 17:00-19:00 Uhr


Gruppe Martina

ab 11 Jahren

Trainerinnen:

Martina Grebe

Trainingszeit:

Di 18:00 – 20:00 Uhr


Gruppe Kerstin

ab 10 Jahren

Trainerin:

Kerstin Kaiser, Jasmin Kaiser, Milena Jannek, Jana Saßmannshausen, Alena Haberkamm

Trainingszeit:

Mo 17:00-18:30 Uhr; Mi 16:45-18:15 Uhr


Gruppe Sonja

ab 8 Jahren

Trainerin:

Sonja Zerbe und Nawina Saßmannshausen

Trainingszeit:

Mo 14:30-16:00 Uhr; Mi 16:30-18:00 Uhr; Fr 15:00-16:30 Uhr


Gruppe Caroline

ab 7 Jahren

Trainerin:

Caroline Dickel

Trainingszeit:

Fr 15:00-16:30 Uhr


Gruppe Simone

ab 6 Jahren

Trainerin:

Simone Langer und Bille Marburger

Trainingszeit:

Mi 15:00–16:30 Uhr und Fr 14:45 – 16:15 Uhr


Gruppe Lara

ab 3 Jahren

Trainerin:

Lara und Lea Saßmannshausen

Trainingszeit:

Do 17:00-18:00 Uhr


Mutter-Kind-Turnen

Gruppenleitung:

Nicol Heuermann

Trainingszeit:

Donnerstag 15:00 - 16:00 Uhr


Unsere größten Erfolge

2019

Lara Saßmannshausen wird Westfalenmeisterin im Mehrkampf

2018

Erste Mannschaft wird Meister in der Verbandsliga des WTB mit 24 Punkten (Lara, Lea, Kim, Nawina Saßmannshausen, Saskia Grebe, Nele Rath)

Lara Saßmannshausen wird Westfalenmeisterin im Mehrkampf

2017

Lara Saßmannshausen wird Dritte bei den Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf

2016

Lara Saßmannshausen wird Westfalenmeisterin und Vize-Deutsche Meisterin im Mehrkampf

Till Marburger wird Westfalenmeister im Mehrkampf

2014

Jule Löcker und Till Marbuger werden Westfalenmeister/-in im Mehrkampf

Lara Saßmannshausen wird zum dritten Mal in Folge Deutsche Meisterin im Mehrkampf

2013

Erste Mannschaft wird Meister in Oberliga des WTB mit 24 Punkten (Lara, Lea, Kim, Nawina Saßmannshausen, Saskia Grebe, Jule Löcker)

Lara Saßmannshausen wird Deutsche Meisterin im Mehrkampf

2012

Lara Saßmannshausen wird Westfälische und Deutsche Meisterin und Jule Löcker wird Vize-Westfalenmeisterin im Mehrkampf

2011

Erste Mannschaft steigt in die Oberliga des WTB auf (Nawina, Lea, Lara und Kim Saßmannshausen, Saskia Grebe, Jule Löcker)

Lara Saßmannshausen wird Westfalenmeisterin und Dritte bei der Deutschen Meisterschaft, Jule Löcker Vize-Westfalenmeisterin im Mehrkampf

2010

Zweite Mannschaft wird Meister in der Gauliga (Silke Grebe, Jasmin Kaiser, Maike Bruß, Judith Kiedrowski, Hanna Birkelbach)

Lara Saßmannshausen wird Westfalenmeisterin im Mehrkampf

2009

Erste Mannschaft steigt in die Verbandsliga des WTB auf (Nawina, Lea, Lara und Kim Saßmannshausen, Saskia Grebe, Verena Klein, Jule Löcker)

Zweite Mannschaft wird Meister in der Gauliga (Silke Grebe, Jasmin Kaiser, Maike Bruß, Judith Kiedrowski, Hanna Birkelbach)

2008

Lara Saßmannshausen wird Westfalenmeisterin, Jule Löcker und Lea Saßmannshausen werden Dritte bei Westfälischen Meisterschaften im Mehrkampf

2007

Erste Mannschaft steigt in die Landesliga I des WTB auf (Nawina, Lea und Lara Saßmanshausen, Saskia und Simone Grebe, Verena Klein)

Zweite Mannschaft wird Meister in der Gauliga (Silke Grebe, Jasmin Kaiser, Maike Bruß, Judith Kiedrowski, Hanna Birkelbach)

Lara Saßmannshausen wird Dritte bei den Westfälischen Meisterschaften im Mehrkampf

2006

Erste Mannschaft steigt in die Landesliga II des WTB auf (Nawina und Kim Saßmannshausen, Saskia, Simone und Silke Grebe, Verena Klein)

2004

Erste Mannschaft wird Meister in der Gauliga

Lea Saßmannshausen wird Dritte bei den Westfälischen Meisterschaften im Mehrkampf

2003

Simone Grebe wird Vize-Westfalenmeisterin im Mehrkampf

1998

Alena Bäcker wird Westfalenmeisterin, Katharina Bäcker wird Vize-Westfalenmeisterin und Simone Grebe Dritte bei den Westfälischen Meisterschaften im Mehrkampf

1997

Simone Grebe und Alena Bäcker werden Westfalenmeisterinnen im Mehrkampf

1996

Alena Bäcker wird Vize-Westfalenmeisterin im Mehrkampf

1995

Alena Bäcker wird Westfalenmeisterin, Katharina Bäcker wird Vize-Westfalenmeisterin im Mehrkampf


Ansprechpartner

Nawina Saßmannshausen

turnen@sf-birkelbach.de


Ohne Kampfrichter geht es nicht

Es ist nicht immer leicht, jemanden zu finden, der sich für eine Aufgabe engagieren will, insbesondere für eine Aufgabe, bei der man meist Kinder und Jugendliche nach strengen Richtlinien bewerten muss. Jedoch ist der Turnsport ohne Kampfrichter nicht möglich.

Daher möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Kampfrichtern- aber insbesondere für unsere zahlreichen Kampfrichterinnen - bedanken, die meist neben ihrem Engagement als Trainerin oder aktive Turnerin diese Aufgabe meistern. Namentlich erwähnen wir nur folgende 4 Kampfrichterinnen Sonja Zerbe, Lea Saßmannshausen, Martina Grebe und Saskia Grebe, die auf Liga-Ebene für uns werten.

Ein riesengroßes Dankeschön geht auch an Silke Franke, die uns auf zahlreichen Liga-Wettkämpfen als Kampfrichterin unterstützt!