Spikeball neu im Angebot

Spikeball neu im Angebot der Sportfreunde

Wie bereits letzte Woche der Westfalenpost Wittgenstein zu entnehmen war, ist Spikeball jetzt auch in Wittgenstein, genauer gesagt in Birkelbach, angekommen.
In 2er-Teams spielt man ähnlich wie beim Volleyball auch beim Spikeball mit maximal drei abwechselnden Kontakten pro Spielzug auf ein in 20 Zentimeter Höhe gespanntes Netz so, dass das andere Team nach dem Abprallen möglichst nicht mehr an den Ball kommt. Wer vorab Genaueres über den Sport und die Regeln erfahren möchte, kann auf zahlreiche Videos im Internet zugreifen.
Da sich mittlerweile einige interessierte Sportler gefunden haben, trifft sich die Gruppe unter der Leitung von Uli Saßmannshausen immer montags um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Birkelbach.
Wer Interesse hat kann gerne vorbeikommen um den Sport kennenzulernen.